Über uns

Was wir machen

Unsere Mission ist es, mit moderner Technologie die Geldanlage besser zu machen.

Mit unserer digitalen Vermögensverwaltung bieten wir seit Anfang 2016 einer breiten Gruppe von Anlegern Zugang zu einer kostengünstigen, ETF-basierten Geldanlage. Mittlerweile haben unsere Kunden die Wahl zwischen zwei Modellen: einer Geldanlage mit dynamischem Risikomanagement und einer nachhaltigen Anlage mit smartem Rebalancing nach Aktienquote. Letztere setzt bevorzugt auf ETFs, die nach ESG-Kriterien investieren.

Unser Neo-Broker eröffnet Selbstentscheidern die Möglichkeit, Aktien, ETFs und Fonds zu handeln und so ihr eigenes Portfolio zusammenzustellen. Unsere intuitiv zu bedienende Oberfläche macht den Wertpapierhandel einfach und komfortabel. Mit einer echten Trading-Flatrate ist das Angebot besonders günstig.

Für die kurz- und mittelfristige Geldanlage ohne Kapitalmarktrisiko bieten wir zudem Zugang zu attraktiv verzinsten Tages- und Festgeldangeboten von Banken innerhalb Europas.

Eine umfassende Kundenbetreuung rundet unser Angebot ab – ein Service, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Wer wir sind

Scalable Capital wurde 2014 von Erik Podzuweit, Florian Prucker, Adam French und Prof. Dr. Stefan Mittnik mit dem Ziel gegründet, die Vermögensverwaltung zu demokratisieren. Heute ist Scalable Capital der größte digitale Vermögensverwalter in Europa mit über 2 Milliarden Euro verwalteter Gelder. Unser Team mit mehr als 100 Mitarbeitern vereint umfassende Kenntnisse von Kapitalmarkt und Finanzindustrie mit jahrzehntelanger Forschungserfahrung in der Risikomodellierung, Know-how zu digitalen Geschäftsmodellen sowie technischem und rechtlichem Wissen.

Marktführer

Mit mehr als 2 Milliarden Euro verwaltetem Kundenvermögen sind wir Europas führende digitale Vermögensverwaltung. Mit unserem Neo-Broker können Kunden unbegrenzt Aktien und ETFs handeln.

Starke Partner

Wir können etablierte Unternehmen wie die ING und Siemens Private Finance zu unseren Partnern zählen.

Pressestimmen & Awards

Wir sind mehrfacher Testsieger, auch für unseren Kundenservice. Denn digital heißt nicht „keiner da“. Erfahren Sie, was die Presse über uns berichtet.

Unsere Gründer

Unser Team mit mehr als 100 Mitarbeitern vereint umfassende Kenntnisse von Kapitalmarkt und Finanzindustrie mit jahrzehntelanger Forschungserfahrung in der Risikomodellierung, Know-how zu digitalen Geschäftsmodellen sowie technischem und rechtlichem Wissen.
Mit Scalable Capital haben wir eine Art der Geldanlage geschaffen, die wir selbst nutzen und bedingungslos unseren Freunden empfehlen können.

Florian Prucker
GRÜNDER, GESCHÄFTSFÜHRER
Biographie
Florian war über 8 Jahre in New York, Frankfurt und zuletzt in London im Finanzbereich tätig. Als Executive Director im Wertpapierhandel von Goldman Sachs begleitete er den Aufbau einer paneuropäischen elektronischen Handelsplattform für Privatanleger. Zuvor betreute er für die amerikanische Bank Privatbanken und Vermögensverwalter in Deutschland und Österreich. Der gebürtige Innsbrucker studierte Betriebswirtschaft und Elektronik an der TU München.
Erik Podzuweit
GRÜNDER, GESCHÄFTSFÜHRER
Biographie
Erik hat langjährige Erfahrung im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Er war zuletzt als Co-CEO für das Deutschlandgeschäft von Westwing Home & Living verantwortlich. Zuvor arbeitete Erik sieben Jahre als Executive Director bei Goldman Sachs in London und Frankfurt. Dort betreute er Finanzinstitute im Bereich Kapitalanlagen und war für eine elektronische Handelsplattform zuständig. Erik hat Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Kiel und Warwick studiert und als Tutor im Bereich Statistik und Ökonometrie gelehrt.
Prof. Dr. Stefan Mittnik
GRÜNDER, WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT
Biographie
Professor Dr. Stefan Mittnik lehrte von 2003 bis 2020 Finanzökonometrie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Zudem ist er Direktor des Center for Quantitative Risk Analysis sowie Fellow am Center for Financial Studies (CFS) in Frankfurt. Nach der Promotion in den USA lehrte er in New York und Kiel, bevor er nach München wechselte. Er war Mitglied des Forschungsbeirats der Deutschen Bundesbank, Fachkollegiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Forschungsdirektor am CFS und Ifo-Institut und hatte mehrere Gast- und Ehrenprofessuren im Ausland inne. Seit mehr als 30 Jahren forscht er zu Fragen der Analyse, Modellierung und Prognose von Finanzmarktrisiken und entwickelt Lösungen, bei denen empirische Relevanz statt finanzmathematischer Eleganz im Vordergrund stehen.

Investoren

Scalable Capital hat in vier Finanzierungsrunden von namhaften Investoren ein Kapital in Höhe von 66 Millionen Euro erhalten. Unsere Investoren teilen unsere Mission, klassischen Privatanlegern professionelle, intelligente und zugleich kostengünstige Lösungen für Vermögensaufbau, Trading und Geldanlage zu bieten.

BlackRock
BlackRock

BlackRock ist ein weltweit führender Anbieter von Investmentmanagement, Risikomanagement und Beratung von institutionellen Anlegern. Zum Stichtag 31. März 2019 verwaltete die Gesellschaft ein Vermögen von 6,5 Billionen US-Dollar. BlackRock hilft Kunden, ihre finanziellen Ziele zu erreichen und Herausforderungen zu meistern. Dazu bietet die Gesellschaft ein breites Spektrum an Produkten an, das Vermögensverwaltungsmandate, Publikumsfonds, börsengehandelte Indexfonds (iShares®) und andere gepoolte Investmentvehikel umfasst. Zudem bietet BlackRock über BlackRock Solutions® einer breiten Schar institutioneller Kunden Risikomanagement, strategische Beratung und Investmentsystemlösungen an.

BlackRock hat seinen Stammsitz in New York City, USA. Das Unternehmen beschäftigte per 31. März 2019 rund 13.500 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern. Damit verfügt es über eine bedeutende Präsenz in den wichtigsten Märkten weltweit, darunter Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien, der Mittlere Osten und Afrika.

Holtzbrinck Ventures
Holtzbrinck Ventures

Seit 2000 investiert HV Holtzbrinck Ventures über verschiedene Generationen von Fonds in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstärksten Frühphasen- und Wachstumsinvestoren Europas. HV hat sich bereits an mehr als 160 Unternehmen beteiligt, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixBus und Scalable Capital. Das Volumen aller HV Fonds beträgt insgesamt 1,05 Milliarden Euro. HV unterstützt Start-ups mit Kapital zwischen 500.000 Euro und 40 Millionen Euro und ist damit einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Startups über alle Wachstumsphasen hinweg finanzieren kann.

Tengelmann Ventures
Tengelmann Ventures

Tengelmann Ventures zählt zu den führenden Venture-Capital-Investoren in Deutschland. Der Investmentfokus liegt dabei auf Early- und Later-Stage-Investments in den Bereichen Consumer Internet, Marktplätzen und Technologie. Zu den prominentesten Investments zählen dabei u.a. Brands4Friends, Delivery Hero, Lazada, Stylight, Uber, Westwing und Zalando.