Kosten bei Scalable Wealth

Sorgenfreie Geldanlage mit persönlicher Kundenbetreuung, zu fairen Konditionen.

Die Geldanlage an den Kapitalmärkten ist mit Risiken verbunden. Bitte lesen Sie unsere Risikohinweise.

Die Kosten im Überblick

Vermögen verwalten lassen. Transparent und preiswert.

Berechnen Sie Ihre Kosten

Portfoliowert

€ 1.000

€ 1.000

Gebührenstufe 1

über € 100.000

Gebührenstufe 2

über € 500.000

Gebührenstufe 3

Gebührenstufe

Gesamtkosten pro Jahr

Verwaltung & Handel
ETF-Kosten (TER)
Gesamt 

Stand der Produktkosten: Januar 2024

Kostenaufstellung nach Anlagebetrag

Für Anlagebeträge über 100.000 bzw. 500.000 € fallen weniger Gebühren für die Vermögensverwaltung an.

Anlagebetrag

Verwaltung (Scalable Capital)

Wertpapierhandel (Baader Bank)

Zwischensumme

Durchschnittliche Produktkosten* (ETP-Anbieter)

Gesamtkosten

Bis 100.000 €

0,575 %

0,175 %

0,75 %

0,18 %

0,93 %

Zwischen 100.000 und 500.000 €

0,515 %

0,175 %

0,69 %

0,18 %

0,87 %

Mehr als 500.000

0,315 %

0,175 %

0,49 %

0,18 %

0,67 %

*ausgenommen Megatrends-Strategie (0,43 %) & ZinsInvest-Strategie (0,13 %).

Berechnungsbeispiel

Gebühren für ein 150.000 € Portfolio

Verwaltungsgebühr

Für die ersten 100.000 €: 0,575 %

Für Beträge über 100.000 €: 0,515 %

Verwaltungsgebühr Gesamt

100.000 € * 0,575 % = 575,00€

50.000 € * 0,515 % = 257,50€

575,00 € + 257,50 € = 832,50 €

Gebühren für den Wertpapierhandel und durchschnittliche Produktkosten*

Wertpapierhandel

durchschnittliche Produktkosten*

150.000 € * 0,175 % = 262,50 €

150.000 € * 0,18 % = 270 €

*für alle Anlagestrategien ausgenommen Megatrends- und ZinsInvest-Strategien

Gesamtkosten

Verwaltungsgebühr

Gebühren für den Wertpapierhandel

Durchschnittliche Produktkosten

Gesamtkosten

832,50 €

262,50 €

270 €

1.365 €

Eine Gebührenstruktur ohne Kleingedrucktes

Alles inklusive:

  • Gesamte Vermögensverwaltung
  • Alle Wertpapiertransaktionen
  • Kontoführung
  • Depotführung
  • Umfangreicher Kundenservice

Wir verlangen keine:

  • Kickbacks oder Rückvergütungen
  • Ausgabeaufschläge und sonstige Provisionen
  • Depoteinrichtungs- oder -schließungsgebühren
  • Performance-Gebühren
  • Gebühren für Ein- oder Auszahlungen

Gebührenbedingungen

Im Rahmen der Gebührenreduktion senkt die Scalable Capital GmbH bis auf Weiteres das Entgelt für die Vermögensverwaltung um 0,06 Prozentpunkte p. a. (für Kundenvermögen, das 100.000 Euro übersteigt) bzw. um 0,26 Prozentpunkte p. a. (für Kundenvermögen, das 500.000 Euro übersteigt). Die Transaktionskostenpauschale der Baader Bank AG bleibt unverändert. Scalable Capital GmbH behält sich vor, die Gebührenreduktion jederzeit zu verändern oder einzustellen.

Zur Klarstellung: Das Entgelt für die Vermögensverwaltung wird in Abhängigkeit des Kundenvermögens in den jeweiligen Volumenbändern gestaffelt ermittelt. Die Entgelthöhe des nächsthöheren Volumenbandes fällt jeweils nur auf den in dieses Volumenband fallenden Teil des Kundenvermögens an.